Subversion Repositories ALCASAR

Rev

Rev 2237 | Rev 2809 | Go to most recent revision | Show entire file | Ignore whitespace | Details | Blame | Last modification | View Log

Rev 2237 Rev 2766
Line 1... Line 1...
1
<?php
1
<?php
2
// $Id: error.php 2237 2017-05-20 20:42:38Z tom.houdayer $
2
// $Id: error.php 2766 2019-11-19 21:37:58Z rexy $
3
 
3
 
4
if (isset($_GET['error'])) {
4
if (isset($_GET['error'])) {
5
	# Choice of language
5
	# Choice of language
6
	$Language = 'en';
6
	$Language = 'en';
7
	if (isset($_SERVER['HTTP_ACCEPT_LANGUAGE'])) {
7
	if (isset($_SERVER['HTTP_ACCEPT_LANGUAGE'])) {
Line 84... Line 84...
84
				break;
84
				break;
85
			default:
85
			default:
86
				$l_error = "Non reconnu";
86
				$l_error = "Non reconnu";
87
				$l_explanation = "Erreur non reconnu.";
87
				$l_explanation = "Erreur non reconnu.";
88
				break;
88
				break;
-
 
89
		}
-
 
90
	} else if ($Language === 'de') {	// German
-
 
91
		switch ($_GET['error']) {
-
 
92
			case 400:
-
 
93
				$l_error = "Fehler 400";
-
 
94
				$l_explanation = "Die Anfrage konnte aufgrund einer fehlerhaften Syntax vom Server nicht verarbeitet werden.<br>
-
 
95
				                  Wahrscheinlich handelt es sich entweder um einen zu neuen Browser oder einen zu alten Server.";
-
 
96
				break;
-
 
97
			case 401:
-
 
98
				$l_error = "Fehler 401";
-
 
99
				$l_explanation = "Die Anfrage benötigt eine Authentifizierung.<br>
-
 
100
				                  Dies bedeutet, dass der Server oder Teile des Servers passwortgeschützt sind.";
-
 
101
				break;
-
 
102
			case 403:
-
 
103
				$l_error = "Fehler 403";
-
 
104
				$l_explanation = "Der HTTP-Server hat die Anfrage verstanden, möchte sie jedoch nicht beantworten.<br>
-
 
105
				                  Dieser Statuscode wird meistens benutzt wenn der Server nicht genau sagen möchte, wieso die Anfrage nicht verarbeitet wurde, oder wenn keine andere Antwort angemessen ist (zum Beispiel wenn der Server einem Intranet angehört und nur LAN Maschinen sich verbinden können).";
-
 
106
				break;
-
 
107
			case 404:
-
 
108
				$l_error = "Fehler 404";
-
 
109
				$l_explanation = "Der Server konnte die vom Client unter dieser URI angeforderte Ressource nicht finden.<br>
-
 
110
				                  Dies bedeutet dass die URL die Sie angeklickt haben entweder falsch oder veraltet ist und mit keinem existierenden Dokument auf dem Server verbunden ist (Sie können versuchen Stück für Stück die URL-Komponenten von rechts zu entfernen um zum nächsten existierenden Pfad zu gelangen).";
-
 
111
				break;
-
 
112
			case 405:
-
 
113
				$l_error = "Fehler 405";
-
 
114
				$l_explanation = "Dieser Statuscode hängt mit dem Allow-Header zusammen und bedeutet dass die verwendete Methode für diese URI nicht unterstützt ist.";
-
 
115
				break;
-
 
116
			case 408:
-
 
117
				$l_error = "Fehler 408";
-
 
118
				$l_explanation = "Die Anfrage wurde vom Client nicht in der vom Server vorgegebenen Zeit beendet und wurde vom Server beendet.";
-
 
119
				break;
-
 
120
			case 410:
-
 
121
				$l_error = "Fehler 410";
-
 
122
				$l_explanation = "Die Ressource unter der angegebenen URI existiert nicht mehr. Leider kennt der Server keine Weiterleitungsadresse.";
-
 
123
				break;
-
 
124
			case 411:
-
 
125
				$lerror = "Fehler 411";
-
 
126
				$l_explanation = "Die Bearbeitung einer Anfrage ohne „Content-Length“-Header wird vom Server abgelehnt.";
-
 
127
				break;
-
 
128
			case 413:
-
 
129
				$l_error = "Fehler 413";
-
 
130
				$l_explanation = "Der Inhalt der Anfrage ist zu groß, die Anfrage wird abgelehnt.";
-
 
131
				break;
-
 
132
			case 414:
-
 
133
				$l_error = "Fehler 414";
-
 
134
				$l_explanation = "Der Server wird die Anfrage nicht beantworten, da die Anfrage-URI zu lang ist.";
-
 
135
				break;
-
 
136
			case 415:
-
 
137
				$l_error = "Fehler 415";
-
 
138
				$l_explanation = "Die Anfrage wird nicht beantwortet, da der Inhalt ein nicht unterstütztes Format beinhaltet.";
-
 
139
				break;
-
 
140
			case 500:
-
 
141
				$l_error = "Fehler 500";
-
 
142
				$l_explanation = "Der Server hat einen internen Fehler entdeckt und kann deshalb die Anfrage nicht bearbeiten.<br>
-
 
143
				                  Diese Fehler kann beispielsweise durch eine Fehlkonfiguration des Servers entstehen.";
-
 
144
				break;
-
 
145
			case 501:
-
 
146
				$l_error = "Fehler 501";
-
 
147
				$l_explanation = "Der Server verfügt nicht über die nötige Funktionalität, um die Anfrage zu verarbeiten.<br>
-
 
148
				                  Dies bedeutet, dass der Server die in der Anfrage verwendete HTTP-Methode nicht unterstützt (entweder ist der Browser zu neu oder der Server zu alt).";
-
 
149
				break;
-
 
150
			case 502:
-
 
151
				$l_error = "Fehler 502";
-
 
152
				$l_explanation = "Das Gateway hat eine falsche Antwort geliefert.<br>
-
 
153
				                  Der Server kann die Anfrage nicht ausführen, weil im weiteren Verlauf ein Fehler aufgetreten ist.";
-
 
154
				break;
-
 
155
			case 503:
-
 
156
				$l_error = "Fehler 503";
-
 
157
				$l_explanation = "Der Dienst ist derzeit nicht verfügbar. Dies kann aufgrund hohen Datenaufkommens oder wegen Wartungsarbeiten passieren.<br>
-
 
158
				                  Dies ist ein temporäres Problem und wird sich nach einiger Zeit lösen.";
-
 
159
				break;
-
 
160
			case 506:
-
 
161
				$l_error = "Fehler 506";
-
 
162
				$l_explanation = "Die Inhaltsvereinbarung der Anfrage ergibt einen Zirkelbezug.";
-
 
163
				break;
-
 
164
			default:
-
 
165
				$l_error = "Unbekannt";
-
 
166
				$l_explanation = "Unbekannter Fehler.";
-
 
167
				break;
-
 
168
			}
89
		}
169
		}
90
	} else {			// English
170
	} else {			// English
91
		switch ($_GET['error']){
171
		switch ($_GET['error']){
92
			case 400:
172
			case 400:
93
				$l_error = "Error 400";
173
				$l_error = "Error 400";